08.05.2017

Zeit für eine Herausforderung

Früher habe ich immer so vor mich hin gebloggt, oft ohne Sinn und Verstand. Einfach aus dem Herzen und der Lust heraus. Mittlerweile habe ich mir eine Routine geschaffen und zeige dir meine bunten Lieblingsthemen regelmäßig. Dabei blogge ich immer noch vollkommen aus dem Herzen und der Lust heraus. Keine gezwungenen Artikel, kein Druck, kein "ich muss noch". Wenn ich muss, dann will ich. 😉

Ich stöbere auch gerne nach anderen Blogs. Und da sich viele Blogger auch auf Instagram herumtreiben, kannst du mich mittlerweile auch dort finden. Denn hier habe ich eine größere Möglichkeit auf mir noch unbekannte Blogs aufmerksam zu werden. Dort wurde ich auch auf die aktuelle Instagram Challenge #MeettheBloggerDE von Anne Häusler aufmerksam. Aus einem Impuls heraus, habe ich kurzfristig an der Challenge teilgenommen. Annes Aufruf kannst du dir hier auf ihrem Blog ansehen. 14 Tage lang gibt es ein Thema, zu welchem du auf Instagram Rede und Antwort stehen kannst. Hier die Themen-Übersicht:


Ehrlich gesagt habe ich mir gar keine Gedanken gemacht, was ich auf all die Fragen antworten möchte oder ob ich überhaupt passende Fotos habe, die ich zu den entsprechenden Fragen posten könnte. Egal! Ich mache das ganz spontan, aus dem Bauch heraus. Für mich ist das sogar ein kleiner Ausbruch aus meiner Komfortzone. Sowas soll bekanntlich ja auch ein Gewinn sein. 😉

Ich mag den Austausch mit dir, der du meinen Blog liest und mir gerne einen kleinen oder großen Kommentar hinterlässt. Der meine (Sehn-)süchte und meine Leidenschaften teilt oder einfach nur mal neugierig ist, was es hier so alles gibt. Ab und an verirrt sich auch mal jemand Neues hier her. An dieser Stelle daher mal eine ganz großes und herzliches H A L L O auch an dich, mein/e neue/r Leser/in! Ich würde mich freuen, wenn du öfters mal vorbeischaust.

Gerade war Halbzeit bei der Instagram Challenge. Diese Gelegenheit möchte ich nutzen und dir meine bisherigen Beiträge zeigen:


Bei #MeetTheBloggerDE geht es heute in die zweite Runde. 🤗 Es gibt kein spezielles Thema über das ich blogge, denn auf meinen Blog www.weltfarben.blogspot.de schreibe ich bunt aus dem Leben! Mit all seinen Farben und Facetten. Ich habe viele Interessen, sodass ich mich einfach nicht auf ein, zwei Hauptthemen festlegen kann und will. Das Leben ist bunt und vielfälltig, warum sollte sich mein Blog also auch auf lediglich wenige und spezielle Themen begrenzen? Mir wäre das zu langweilig! Daher findest du bei mir Geschichten und Erlebnisberichten von Ausflügen und Wanderungen aus Hamburg , Deutschland und der Welt, Leckerbissen-Rezepte und jedemenge wirrwar aus meiner Gedankenwelt. Zusätzlich fülle ich auf dem Blog mit Leidenschaft mein virtuelles Bücherregal mit lauter Artikeln über meine gelesenen Bücher. Wichtig ist mir auch die visuelle Unterstützung durch meine eigenen Fotos. 📷💚 Gespickt sind meine Blogartikel daher natürlich am liebsten mit Landschafts- und Naturfotos.😀 Happy Tuesday evening! 😘 #blogger_de #blogger #bloggerhamburg #blog #bloggerchallenge #frühling #blüte #knospe #lumixfz38 #makrofotografie #makro #nature #natur #naturephotography #naturelovers
Ein Beitrag geteilt von nossy (@weltfarben) am

Tag 3 der #MeetTheBloggerDE Challenge - Mein größter Erfolg als Bloggerin? 🤔 Ganz ehrlich? Was ist schon Erfolg? Für mich bedeuter Erfolg sicherlich was ganz anderes als für denjenige,n der dahinten am anderen Ende des U-Bahn-Wagons sitzt. Für mich ist bloggen mein Hobby. Ich messe meinen Erfolg nicht an Followerzahlen, Koorperationsanfragen, Ansehen, oder, oder, oder. Dergleichen spielt für mich keine Rolle. Es ist dieses Gefühl etwas geschafft zu haben, einen Artikel zu meiner Zufriedenheit geschrieben, gestaltet und veröffentlicht zu haben. Dieses Gefühl meine Erlebnisse und meine Gedanken festgehalten zu haben, die tatsächlich jemand so interessant findet, dass derjenige mir auch eine Rückmeldung geben möchte. Meine Seite sogar erneut besuchen und sich mit mir austauschen möchte. Das ist es was mich am bloggen glücklich macht, denn genau für dieses Gefühl blogge ich. Das ist mein Erfolg. #erfolg #erfolgreich #nordstrand #hund #dog #bolonkazwetna #glück #glücklich #happy #challenge
Ein Beitrag geteilt von nossy (@weltfarben) am


Am 5. Tag bei #MeetTheBloggerDE geht es um den eigenen größten Traum. 🤔 Klar, Träume müssen nicht Träume bleiben. Aber Träume müssen auch nicht Ziele werden. Manchmal ist es einfach nur schön zu träumen. Sich die Welt einfach anders vorzustellen und zu fantasieren wie es sein könnte. Ich stelle mir ein schönes gemütliches Haus vor, mit Garten und genug Platz für Draußenfeste mit der Familie und den besten Freunden. Oder wie ich reisend durch die Welt tingele und all die verschiedenen Schönheiten der Natur entdecke. Oder ich träume von einem eigenem Lesecafé mit selbst gezaubertem Gebäck, wahlweise auch einem Hundecafé. Und egal welcher Traum irgendwann mal zum greifen nahe ist, wahrscheinlich werde ich dann wohl immer noch bunt aus meinem Leben bloggen. 😁 #blog #blogger #bloggerhamburg #madeira #funchal #wolken #clouds #himmel #sky @annehaeusler
Ein Beitrag geteilt von nossy (@weltfarben) am

Tag 6 der Challenge #MeetTheBloggerDE 🙄Heute geht es um Inspiration. Was inspiriert mich? 🌹🌱 Platt gesagt, dass Leben und die Natur. 🌿🌻 Am liebsten fotografiere ich Landschaften und auch die kleinen, unscheinbaren Dinge der Natur. All diese großartigen Momente versuche ich einzufangen und festzuhalten. Und ich hoffe, indem ich diese Bilder auf meinem Blog, auf Instagram und auch auf flickr, zeige, dass ich andere Menschen damit inspirieren kann, unsere wunderbare Erde wertzuschätzen, sie zu erhalten und bewusster zu Leben. Unsere Erde ist einzigartig und wir haben nur diese eine. Also lasst sie uns respektieren und schützen! 🌍🕊 Übrigens gibt's heute auch wieder etwas über Madeira auf meinem Blog. #linkinbio Have a nice weekend! #blog #blogger #bloggerhamburg #madeira #madeiraisland #zauberwald #märchenwald #bäume #wald #forest #nature #natur #naturephotography #inspiration #wasmichinspiriert #challenge #lovethenature #germanbloggers @annehaeusler
Ein Beitrag geteilt von nossy (@weltfarben) am


Irgendwie hat die Challenge mir bereits jetzt schon vor Augen geführt, warum ich mal mit der ganzen bloggerei angefangen habe. Was meine Intension war und was noch heute mein innerer Antrieb ist. Bloggen ist einfach eine Leidenschaft.

Für diese Erkenntnis möchte ich dir heute ganz herzlich danken, liebe Anne. DANKE!

Kommentare:

  1. irgendwie hab ich diese challenge erst zu spät mitbekommen. schade eigentlich, ist eine superschöne idee. deine bilder dazu sind auch ganz wunderbar!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Die Idee ist wirklich klasse und ich freue mich immer noch, dass ich hierfür mal meine Komfortzone verlassen habe. 😊

      Löschen
  2. Freut mich, dass du so viel Spaß an der Challenge hast!
    Ich mache da ja auch mit, allerdings mangels instagramaccount auf Twitter. Deinen Texte waren wirklich schön zu lesen. Machst du so eine Zusammenfassung für die restlichen Tage auch noch mal?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dass habe ich vor. Also, zumindest wenn nichts gravierendes dazwischen kommt. Man weiß ja schließlich nie! 😉
      Twitter nutze ich gar nicht, der Sinn dahinter hat sich mir auch nie wirklich erschlossen...
      Viele Grüße, nossy

      Löschen
  3. schöne idee und wenn es dir spass macht...do it!! ;-)
    ich und instagram....wir stehen auf kriegsfuss,- ich kapier es nicht weiss manchmal nicht wie ich posten soll. vielleicht liegt es auch an meiner app....für mich ist es nicht so kompfortabel, schluchts. ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das hört sich aber merkwürdig an. Eigrntlich finde ich es ganz intuitiv. Wenn du Lust hast, kannst du dir ja mal eine der Erklärseiten oder -videos im Internet ansehen. Die helfen bestimmt weiter. 😊

      Lieben Gruß, nossy

      Löschen

Hat dir der Beitrag gefallen? Schreib mir einen Kommentar und sag mir deine Meinung. Ich freue mich immer über ehrliche und hilfreiche Rückmeldungen.