28.10.2016

Hugo Halloween

Darf ich vorstellen? Das ist Hugo, unser neuester Mitbewohner - auf Zeit, wohl bemerkt! Nicht das Hugo noch anfängt sich hier häuslich einzurichten. Spätestens am 1.11. wird er weiter ziehen und sich eine neue Bleibe suchen (müssen). So zumindest der Plan. Aber was sind schon Pläne? Es war ja auch nicht geplant, dass Hugo bei uns einziehen wird!
Jedenfalls, bis zu seinem Auszug genießen wir gemeinsam die Zeit mit ihm und zünden sogar am Abend ein Teelicht an. Ach, wie schön das ist!


Hugo ist übrigens der erste Riese seiner Art der unsere Wohnung betreten durfte. Und prompt lachte er uns mit seinen großen, rundlichen Augen und den spitzen Zähnen an! Viel kann man mit ihm nicht anfangen, aber ein paar leckere und warme Mahlzeiten hat er uns schon beschert. Aber das darf ich ja wohl erwarten, wenn schon keine Miete gezahlt wird. ;D

Ansonsten genießen wir den Herbst wo es nur geht. Lange Spaziergänge stehen wieder an der Tagesordnung, nachdem ich letzte Woche mit Fieber zu Hause war. Bunte Blätter gibt es gerade überall zu sehen und auch die letzten Blumen des Jahres zeigen noch einmal ihre Pracht. Am Wochenende ist Zeitumstellung (also nicht vergessen!) und dann heißt es erst einmal 5 Tage jede Woche lang: Morgens vor der Arbeit duster - Abends nach der Arbeit duster. *seufz*



Für den Hund muss ich mir diesen Winter was einfallen lassen, damit es ihm in der dunklen Jahreszeit, wenn bei miesem Wetter die Gassirunden kürzer werden, nicht zu langweilig wird. Sein Hunde-Intelligenzspielzeug löst er nämlich mittlerweile mit der linken, kleinen Kralle. :)



Hugo wäre ihm allerdings kein guter Spielgefährte... außerdem zieht er ja eh bald weiter!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hat dir der Beitrag gefallen? Schreib mir einen Kommentar und sag mir deine Meinung. Ich freue mich immer über ehrliche und hilfreiche Rückmeldungen.