31.03.2013

So farbenfroh

Vor einer Weile habe ich euch gefragt was dieses komische bunte Gebilde sei, erinnert ihr euch? Die Farben des Regenbogens von gelb bis lila waren darauf zu sehen und seltsame Muster die man auf den ersten Blick nicht wirklich zuordnen konnte und irgendwie doch an florale Muster wie die von Farnen erinnern.  


Nun, hier die Auflösung: Es ist lediglich eine von unten beleuchtete Glasplatte auf der ein dünner Film Wasser liegt, der gefriert. Eis kann so schön aussehen (auch wenn wir mittlerweile alle den Frühling herbei sehnen)  ♡ 
Gut einen kleinen Trick gibt es da natürlich schon noch, immerhin ist das Eis draußen ja auch nicht bunt. Das Eis wird durch ein Farbfilter betrachtet und durch die Lichtstrahlung von unten, entsteht eine Art Prisma-Effekt und schon können wir das sonst schnöde Eis, in schillernden bunten Farben betrachten. Herrlich! Dieses kleine Experiment und viele weitere kann man im Übrigen im Universum in Bremen erleben. Diese Wissenschaft zum anfassen kann ich euch nur empfehlen, falls ihr mal in Bremen seit - aber nehmt Zeit mit. Die rennt einem zwischen all den Experimenten einfach davon. ;)



Kommentare:

  1. Eis ist das also! :O Da wäre ich niemals drauf gekommen!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Danke für deinen lieben Kommentar, dass hat mirwirklich sehr gefreut zu lesen, vor allem auch mal von jemand anderen. Du hast recht wo ich so darüber nachdenke :) viele liebe Grüße.
    Du hast übrigens auch einen super schönen Blog :)

    AntwortenLöschen

Hat dir der Beitrag gefallen? Schreib mir einen Kommentar und sag mir deine Meinung. Ich freue mich immer über ehrliche und hilfreiche Rückmeldungen.